RADELN FÜR DIE NATUR

Gehöre zu den ersten Pionierinnen am Amazon of Europe Bike Trail

Das Amazon of Europe Bike Trail ist ein einzigartiges Projekt! Unterstützt von der Europäischen Union haben 15 Partner in den fünf Ländern Österreich, Ungarn, Slowenien, Kroatien und Serbien an seiner Entwicklung und Realisierung gearbeitet. Dabei sind beiderseits der Flussschönheiten Mur, Drau und Donau zwei atemberaubende Fernradwege entstanden, die Dich tief in die größte Flusswildnis Mitteleuropas und in die kulturelle Vielfalt von fünf Ländern im Herzen Europas eintauchen lassen. 

Jetzt steht der Amazon of Europe Bike Trail kurz vor seiner offiziellen Eröffnung. Deshalb wollen wir entdeckungsfreudigen Radfahrern die Gelegenheit bieten, als erste diesen neuen Radweg zu erradeln. Eine einzigartige Gelegenheit, die Du nicht versäumen solltest! Hier erfährst Du mehr.

1. Unser Versprechen

EntdeckerInnen am Amazon of Europe!

Wir sind uns sicher: Der Amazon of Europe Bike Trail wird der neue Star im Reigen der Europäischen Fernradwege. Warum? Weil er viel mehr als „nur“ ein Radweg ist. Denn mit seinem Versprechen „Cycling for Nature“ eröffnet er uns die größte unberührte Flusswildnis Mitteleuropas entlang der Flüsse Mur, Drau und Donau, dem „Amazon of Europe“. Um dieses Naturjuwel zu schützen und für kommende Generationen zu erhalten, haben sich die Anrainerstaaten Österreich, Slowenien, Ungarn, Kroatien und Serbien zusammengetan und das weltweit erste Fünfländer Biosphärenreservat gegründet. Und mit Hilfe der Europäischen Union wurde parallel dazu der Radweg realisiert, um den Menschen die Möglichkeit für ein einzigartiges Naturerlebnis zu bieten und den Regionen entlang des Radweges mit Hilfe eines nachhaltigen Tourismus neue wirtschaftliche Perspektiven im Einklang mit der Natur zu eröffnen. 

Jetzt, unmittelbar vor der offiziellen Eröffnung des Radweges sind wir stolz, entdeckungsfreudigen RadfahrerInnen die einmalige Chance zu bieten, als wahre PionierInnen den neuen Amazon of Europe Bike Trail zu entdecken. Im Rahmen unseres bewährten Formates einer „Explorertour“ wirst Du auf den spektakulärsten Teilstücken, garniert mit einem attraktiven Rahmenprogramm und begleitet von erfahrenen Guides und lokalen ExpertInnen in eine magische und doch noch so wenig bekannte Destination eintauchen. Und das zu einem besonders attraktiven „Explorerpreis“! So wirst Du mit unvergesslichen Eindrücken, verzaubert von der unverfälschten Gastfreundschaft und dem Bewusstsein, schon bei dieser Explorertour einen aktiven Beitrag für den Schutz dieser Flusswildnis geleistet zu haben, als BotschafterIn für den Amazon of Europe in Deine Heimat zurückkehren. Das ist unser Versprechen!

2. Deine Reise

Eine Entdeckungsreise entlang des Amazon of Europe

Für die erste Explorer Tour am Amazon of Europe Bike Trail haben wir ein besonders attraktives und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Da es in einer Woche unmöglich ist, alle 27 Tagesetappen der Nord—und Südroute kennenzulernen, fokussiert sich die Explorer Tour auf das Dreiländereck Kroatien, Serbien und Ungarn, wo die Drau in die Donau fließt und mit dem Kopacki Rit Schwemmland ein besonders eindrucksvoller Abschnitt des Amazon of Europe zu bestaunen ist. 

Zudem ist dieser Bereich auch kulturell sehr vielfältig und in Österreich und Deutschland so gut wie unbekannt. Dabei haben die historischen Städte wie Osijek (Kroatien), Apatin und Sombor (Serbien) sowie Mohasz und Villany (Ungarn) so viel zu bieten! Von der mächtigen Festung Osijek am Drau Ufer, über die orthodoxe Basilika in Apatin bis zu den unzähligen Weinkellern in Villany.

Auch wenn sich  bereits vom Amazon of Europe Bike Trail unvergessliche Ausblicke in das Biosphärenreservat eröffnen, so haben wir ein eindrucksvolles Naturerlebnisprogramm organisiert, um tiefer in den Amazon of Europe einzutauchen: von Städtebesichtigungen, über Einblicke in das Naturschutzprogramm bis hin zur Kanutour im Kopacki Rit.

Abgerundet wird diese außergewöhnliche Entdeckungsreise mit authentischen kulinarischen Highlights, vom pikanten Fischeintopf in der urigen Charda am Donauufer bis zur Weinverkostung in Villany.

Der Reiseablauf im Detail:

  1. Tag   |  06.09.2021  Treffen in Bad Radkersburg (AUT) und Transfer nach Mureck (AUT); Radverleih; Foto am offiziellen Startpunkt; Transfer zum Mur-Drau Zusammenfluss; erster Blick auf den „Amazonas von Europa“ & Einblicke in das Naturschutzprogramm „Cycling for Nature“; Übernachtung in Suhopolje (CRO).
  2. Tag   |  07.09.2021  Besuch des Besucherzentrums „Drava Story“; Transfer in das Naturschutzgebiet Kopacki Rit; Kanutour durch das einzigartige Schwemmland von Kopacki Rit; Stadtbesichtigung und Übernachtung in der pulsierenden Draustadt Osijek (CRO).
  3. Tag   08.09.2021  Kurzer Transfer zur großen Donaubrücke bei Erdut; Unterwegs am AoE-Bike Trail: entlang der Donau bis zum faszinierenden Donaustädtchen Apatin; kulturelles Programm inkl. Besichtigung der orthodoxen Basilika an der Donau; Übernachtung in Apatin (SRB).
  4. Tag   |  09.09.2021 Unterwegs am AoE-Bike Trail: entlang der Donau nach Sombor; Mittagspause mit Fischeintopf in einer traditionellen Charda; Besichtigung der historischen Altstadt und Übernachtung in Sombor (SRB).
  5. Tag   |  10.09.2021 Kurzer Transfer nach Kölked; Unterwegs am AoE-Bike Trail im Donau-Drau-Nationalpark (Béda-Karapancsa); kurze Kanutour und eine geführte Wanderung im Donau-Drau-Nationalpark (Béda-Karapancsa); Mittagspause im historischen Städtchen Mohacz; Transfer nach den bekannten Spa- & Thermenort Harkany; am Nachmittag relaxen im Spa; Übernachtung in Harkany (HUN).
  6. Tag   |  11.09.2021  Unterwegs am AoE-Bike Trail von Harkany nach die Weinstadt Villany: Entlang der Strecke Besichtigung der Burg von Siklos und des Skulpturenparks Nagyharsány; Mittagessen und Weinverkostung in Villány; Transfer und Übernachtung in Harkany (HUN).
  7. Tag  |  12.09.2021  Transfer zum Besucherzentrum des Balaton Nationalparks; Unterwegs am AOE-Bike Trail auf einem besonders schönen Teilstück entlang der Drau inkl. traditionelle Gastronomie; Übernachtung in Kapela Dvor (CRO).
  8. Tag    |  13.09.2021  Transfer nach Bad Radkersburg; Time to say goodbye!

3. Dein Abenteuer

Die Explorertour 2021

Du bist ein(e) halbwegs erfahrene(r ) RadfahrerIn mit Entdeckungsgeist? Tagesetappen von max. 50km, ohne größere Steigungen, sind kein Problem für Dich? Du möchtest eine neue Destination mit all ihrer Magie und Überraschungen entdecken? Und bist als PionierIn auch tolerant, wenn mal was nicht gleich am Schnürchen klappt? Dann sind wir uns sicher, dass Du bei unserer Explorertour richtig bist!

Daten: 06. September bis 13. September 2021

Kosten: Explorerpreis € 488,- pro Person im Doppelzimmer

Im Preis sind enthalten: Vollpension; Leihrad*; alle Transfers; Natur- und Kulturprogramme wie angeführt.

* Fahrradtyp: Mountainbike oder Trekkingbike; Aufpreis für E-Bikes: € 15,- pro Tag; natürlich kannst Du auch auf Deinem eigenen Bike den Trail erkunden.

Deine Inklusiv-Leistungen:

• 7 Übernachtungen inkl. Vollpension in ausgewählten Partnerbetrieben

• Unterbringung nach Wahl: Classic

• Geführte Radtour (Sprache: Englisch) auf 6 ausgewählten Etappen entlang des Amazon of Europe Bike Trails in Kroatien, Serbien und Ungarn

• Gepäckservice von Etappe zu Etappe

• Shuttle- und Rücktransfer im Rahmen des Mobilitätsservices

• Fahrradverleih für 6 Tage

• Besuch des Besucherzentrums „Drava Story“

• kulturelles Programm inkl. Besichtigung der orthodoxen Basilika an der Donau

• kurze Kanutour und eine geführte Wanderung im Donau-Drau-Nationalpark (Béda-Karapancsa)

• geführte Wanderung in den “Vojvodina-Wald”

• Kulturprogramm und Weinverkostung in Villany

• Besuch vom Skulpturenpark, Moschee, Burg von Siklos

• Eintritt in das Donau-Drau-Nationalpark Besucherzentrum in Szaporca

• Täglich 2 Flaschen Wasser

Fall wir Dein Interesse geweckt haben, sende uns eine unverbindliche Anfrage:
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Mit Ländervorwahl
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Menü